Religion

Das Deutsche Grundgesetz garantiert in Artikel 4 die Freiheit des Glaubens: Jeder Mensch darf seine Religion frei wählen und ausüben. Es besteht zudem die Freiheit, sich nicht zu einer Religion zu bekennen, aus einer Religionsgemeinschaft auszutreten oder in eine andere überzuwechseln.

In Rostock gibt es folgende religiöse Gemeinden und Gemeinschaften:

Englischsprachiger Gottesdienst

2023-01-22

Die Innenstadtgemeinde startete im September 2021 eine neue monatliche Reihe von englischsprachigen Gottesdiensten in den Räumen der Petrikirche:

International Prayer
"Herzlich willkommen zum International Prayer: ein Gottesdienst in englischer Sprache unter dem Titel 'International Prayer'. Neben dem Gottesdienst ist es uns besonders wichtig, Möglichkeiten der Begegnung zu eröffnen. In der Petrikirche gibt es dazu den Gustav-Adolf-Saal. Bei Getränken und kleinen Snacks kann man nach dem Gottesdienst ins Gespräch kommen. Wir stellen uns vor, dass viele Menschen in Rostock leben oder neu ankommen, die mit der deutschen Sprache noch nicht vertraut sind. Uns liegt daran, dass Menschen ganz unterschiedlicher Herkunft, religiöser oder kultureller Prägung, geistliche Gemeinschaft erfahren und miteinander ins Gespräch kommen."

  • Ort:       Petrikirche Rostock
  • Datum:  22.01.2023
    16:30 - gemeinsames Singen
    17:00 - ökumenischer, englischsprachiger Gottesdienst
    anschließend: Begegnung bei Kaffee und Tee

Gesetzliche Feiertage

In den einzelnen Bundesländern in Deutschland gibt es unterschiedliche gesetzliche Feiertage1. An diesen „arbeitsfreien“ Tagen sind die Hochschulen, die Ämter und die meisten Geschäfte geschlossen. In Mecklenburg-Vorpommern gibt es folgende Feiertage:

1 Übersicht über alle gesetzlichen Feiertage in Deutschland: Wikipedia

Rostocker Universitätskirche